Browse By

Monthly Archives: Januar 2018

Der Krieg aus der Luft

(Aus: IPG-Journal)  Kriege beginnen heute oft mit einem Luftschlag. Im Golfkrieg 2003 sollten auf diese Weise Saddam Hussein und die irakische Führung getroffen werden. „Shock and Awe“ – „Furcht und Schrecken“ – hieß die Operation, die den irakischen Diktator töten sollte.

Das Schweigen der NATO

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist besorgt, US-Präsident Donald Trump kündigt ein Telefonat mit dem türkischen Präsidenten Erdogan an. Aber hinter den Kulissen, auf der Arbeitsebene von Ministern und Militärs, geht alles weiter wie bisher: Erdogans Militärschlag gegen die Kurden in Nordsyrien ist nicht nur von

Wie weiland Schabowski

„Ab sofort“ werden keine Rüstungsgüter für den Jemen-Krieg mehr geliefert, haben SPD und Union bei der Sondierung vereinbart. Und jetzt?

Die Wege der Waffen

Die europäischen Rüstungsexportkontrollen sind löchrig wie ein Schweizer Käse – das zeigen neue Recherchen zum IS und Jemen.

Gnadenlose Konkurrenz im Tourismus

Malerische Altstädte sind beliebte Zeile für Touristen weltweit. Das ist auch in Ordnung, aber wie die Bevölkerung tatsächlich lebt, sieht man in mittelalterlichen Gässchen oder am Hafen natürlich nicht. Fährt man in Las Palmas auf Gran Canaria mal in die Außenbezirke,

Nord Stream 2 unter Druck

Die neue Pipeline Nord Stream 2 soll 2018 gebaut werden. Rohre und Pläne liegen vor (mehr bei Telepolis), aber politisch steht die Pipeline weiter in der Kritik. Wird sie gebaut, kann Russland mehr Erdgas direkt nach Deutschland liefern. Und damit alle Transitländer in Osteuropa umgehen,