Werbung
Anzeige

Browse By

Wohin geht die Türkei?

Deniz Yücel ist frei. Aber drei andere Journalisten wurden am Tag seiner Freilassung zu lebenslanger Haft verurteilt. Von einer Normalisierungen der deutsch-türkischen Beziehungen kann deshalb noch lang keine Rede sein.

Wer in der arabischen Welt nicht an Gott glaubt, gilt wahlweise als Extremist oder als psychisch gestört. Auch in Ägypten steht Atheismus womöglich bald unter Strafe. https://t.co/u3Dxa1lVo5

Luftangriff auf Syrien: „Bewaffnete Repressalie im humanitären Gewand“ https://t.co/KGxEVDUuqT

Wer hätte es gedacht? "In der Welt herrscht immer weniger Gewalt" - sagt der Psychologe Steven Pinker. Wie er darauf kommt, erklärt er in diesem langen, aber spannenden Interview https://t.co/JggJJVRGT3

Haben Sie mitbekommen, dass fünf prominente Altpolitiker von CDU, CSU, FDP, SPD, Grünen einen Appell zur Deeskalation gegenüber Russland veröffentlicht haben? Nicht? Kein Wunder. https://t.co/jfpXG32bpO (Abo)

Post Edited: „Abschreckung gegen Chemiewaffen“ – USA, Frankreich, Großbritannien greifen Syrien an (neu: von der Leyen https://t.co/mL332Jkmax

Joschka Fischer zum 70. Geburtstag:
Würdigung eines einzigartigen politischen Schwergewichts

Syrien erhält Vorsitz im UN-Abrüstungsausschuss https://t.co/hwNV4xwjSk

It has long been predicted by #climate models, now it is happening: the Gulf Stream System is slowing down. Read all about it at RealClimate, the leading climate blog run by real climate scientists: https://t.co/Mf1eqkJbKu

Mehr...
 

NATO-Raum Europa

Pünktlich zur Münchner Sicherheitskonferenz hat die NATO eine weitere Aufrüstung gegen Russland in die Wege geleitet.

Gewalt, neurowissenschaftlich gesehen

Wer Kriege und Konflikte analysiert, schaut sich meistens die Interessen der Akteure an, zählt Raketen oder schaut nach Bodenschätzen und Pipelinerouten. Biologie hat als Erklärungsansatz für menschliches Verhalten – also auch für Gewalt und Aggression – in der Politikanalyse traditionell keinen guten Ruf.

Werbung

Blauhelme im Visier

Trauriger Rekord bei den Vereinten Nationen: Noch nie sind so viele Blauhelme im Einsatz getötet worden. Erst Ende 2017 wurden im Kongo 15 Blauhelme aus Tansania bei einem Angriff einen UN-Stützpunkt getötet. Ende Januar dann eine neue Attacke, der ein Blauhelm-Soldat aus Pakistan zu Opfer

Die Außenpolitik des Martin Schulz

Auf was muss sich die Welt mit der nächsten deutschen Bundesregierung einstellen? Erstmal auf ein neues Gesicht. Statt Sigmar Gabriel kommt künftig Martin Schulz als Außenminister angereist. Vorher müssen die beteiligten Parteien aber noch den Koalitionsvertrag billigen. Schon im Sondierungspapier hatten CDU/CSU und SPD erste

Polen isoliert sich politisch

Der Sache nach ist es völlig unstrittig: Der Begriff „polnische Konzentrationslager“ ist völlig daneben. Auschwitz, Treblinka etc. waren natürlich deutsche Todeslager. Heute liegen sie in Polen, aber das macht sie natürlich nicht zu polnischen Lagern. Kein ernstzunehmender Historiker oder Journalist bestreitet das.

Werbung

„Die Panama Papers haben sehr viel in Bewegung gesetzt“

Das Tax Justice Network und das Netzwerk Steuergerechtigkeit haben gerade ihren neuen Schattenfinanzindex veröffentlicht. Trotz aller Enthüllungen, etwa der Panama Papers, ist das Geschäft mit Geldwäsche längst nicht trockengelegt, sagt Markus Meinzer, TJN-Vorstandsmitglied und Finanz- und Steueranalyst.(mehr …)

Pekings neue Geographie

Für die chinesische Regierung liegt China jetzt offiziell in der Nähe des Nordpols: Peking will beim Rennen um die Arktis mitmischen.

Der Krieg aus der Luft

(Aus: IPG-Journal)  Kriege beginnen heute oft mit einem Luftschlag. Im Golfkrieg 2003 sollten auf diese Weise Saddam Hussein und die irakische Führung getroffen werden. „Shock and Awe“ – „Furcht und Schrecken“ – hieß die Operation, die den irakischen Diktator töten sollte.

Das Schweigen der NATO

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist besorgt, US-Präsident Donald Trump kündigt ein Telefonat mit dem türkischen Präsidenten Erdogan an. Aber hinter den Kulissen, auf der Arbeitsebene von Ministern und Militärs, geht alles weiter wie bisher: Erdogans Militärschlag gegen die Kurden in Nordsyrien ist nicht nur von