Werbung
Anzeige

Browse By

Der Aufstand der Wissenschaft

(Foto: Andrew Turner – CC BY 2.0) Künstliche Intelligenz entwickelt sich so rasant, dass eine ganz neue Generation von Waffen bzw. Waffensystemen möglich scheint. Davor warnen jedenfalls Wissenschaftler und auch die Vereinten Nationen sind tätig geworden.(mehr …)

Kosten des Krieges -
Wer verdient am Waffenhandel?
https://t.co/xhJwTZ99Mt via @swr2hoerspiel

Die griechische Hauptstadt #Athen ist Weltstadt des Buches 2018. Unter dem Motto "Bücher überall" wurde in der Stadt und im neuen Museum der Akropolis der Auftakt am #WelttagdesBuches gefeiert. In den nächsten Monaten sind 250 Veranstaltungen geplant. (Quelle: dpa)

Heiko Maas fliegt heute nach New York, um sich dafür einzusetzen, dass Deutschland einen Sitz im UN-Sicherheitsrat bekommt. Brauchen wir den überhaupt noch? Das ganze Gespräch mit @marcengelhardt: https://t.co/B7ITZORbZA

Wer in der arabischen Welt nicht an Gott glaubt, gilt wahlweise als Extremist oder als psychisch gestört. Auch in Ägypten steht Atheismus womöglich bald unter Strafe. https://t.co/u3Dxa1lVo5

Luftangriff auf Syrien: „Bewaffnete Repressalie im humanitären Gewand“ https://t.co/KGxEVDUuqT

Wer hätte es gedacht? "In der Welt herrscht immer weniger Gewalt" - sagt der Psychologe Steven Pinker. Wie er darauf kommt, erklärt er in diesem langen, aber spannenden Interview https://t.co/JggJJVRGT3

Haben Sie mitbekommen, dass fünf prominente Altpolitiker von CDU, CSU, FDP, SPD, Grünen einen Appell zur Deeskalation gegenüber Russland veröffentlicht haben? Nicht? Kein Wunder. https://t.co/jfpXG32bpO (Abo)

Post Edited: „Abschreckung gegen Chemiewaffen“ – USA, Frankreich, Großbritannien greifen Syrien an (neu: von der Leyen https://t.co/mL332Jkmax

Joschka Fischer zum 70. Geburtstag:
Würdigung eines einzigartigen politischen Schwergewichts

Mehr...
 

Drohnen im Realitätscheck

Befürworter des Drohnenkriegs sehen darin ein Mittel, unnötige Verluste zu vermeiden und den Krieg zu zivilisieren. Schaut man sich den Film „Amerikas Drohnenkrieger“, den die ARD heute zeigt, kommen einem massive Zweifel.

Abstimmung über Schweizer Luftwaffe

(Foto: Jeremy Seitz – CC BY 2.0) Glückliche Schweiz: Die Eidgenossinnen und -genossen können nicht nur ihr Parlament wählen, sondern auch noch über einzelne Sachfragen entscheiden.(mehr …)

Werbung

Krieg – archäologisch gesehen

(Aus: SWR 2) Warum gibt es eigentlich Krieg? Auf diese einfache Frage hat die Wissenschaft bisher die unterschiedlichsten Antworten gefunden. (mehr …)

EU-Gericht verwirft Schiedsgerichte

Schiedsgerichte sind Bestandteil vieler Freihandelsabkommen und sollen Investoren schützen. Kritiker sehen darin jedoch eine Paralleljustiz für Großkonzerne – und sie können sich jetzt auf den Europäischen Gerichtshof berufen.

Nordkorea nach den Spielen

Die Skiläufer und Bobfahrer aus aller Welt sind längst wieder abgereist. Aber was bedeuten die Olympischen Winterspiele, die gerade im südkoreanischen Pyeongchang stattgefunden haben, für den Konflikt um das nordkoreanische Atomprogramm?

Werbung

Inside Eritrea

Viele, die übers Mittelmeer nach Europa kommen, sind Flüchtlinge aus Eritrea. Einer, der dagegen von Europa aus dorthin fliegt, ist Toni Locher.

60 Jahre Friedenslogo – die Kampagne lebt

2016: Demonstrieren gegen die Trident-Modernisierung (Foto: Paisley Scotland – CC BY 2.0) Der Graphiker Gerald Holtom hat vor 60 Jahren, am 21. Februar 1958, das berühmte Logo präsentiert, das er für die britische Campaign for Nuclear Disarmament (CND) entworfen hat. (mehr …)